Naturführer - Besonderes aus der Natur im PinzgauNaturführer - Besonderes aus der Natur im PinzgauNaturführer - Besonderes aus der Natur im PinzgauNaturführer - Besonderes aus der Natur im PinzgauNaturführer - Besonderes aus der Natur im PinzgauNaturführer - Besonderes aus der Natur im PinzgauNaturführer - Besonderes aus der Natur im PinzgauNaturführer - Besonderes aus der Natur im PinzgauNaturführer - Besonderes aus der Natur im Pinzgau

Gemeine Breitstirnblasenkopffliege 

Sicus ferrugineus

Gemeine Breitstirnblasenkopffliege

Seitenansicht.
Seitenansicht.
Habitus
Habitus
Profil
Profil
Kopf-Makro
Kopf-Makro
Seitliche Ansicht
Seitliche Ansicht

Foto: Hinterleib (Titelbild)
Aufnahmedatum: 15.07.2006
Fundort: Gerling, Schwalbenwand

 

Foto: Seitenansicht
Aufnahmedatum: 06.07.2013

Fundort: Bruck an der Glocknerstraße, Feuchtwiesen, Salzachufer
N 47° 16′ 58.82″  EO 12° 46′ 34.37″  Höhe: 759 m

 

Fotos: Habitus, Profil, Kopf-Makro, Seitliche Ansicht
Aufnahmedatum: 20.07.2010

Fundort: Bruck an der Glocknerstraße, Hundsdorf, Fichtenweg 50
N 47° 17.127'  EO 12° 50.312'  Höhe: 749 m

 

2016 © Siegfried Gerstner


Unterklasse: Fluginsekten, Pterygota
Ordnung: Zweiflügler, Diptera
Unterordnung: Fliegen, Brachycera
Familie: Blasenkopffliegen, Conopidae
Gattung: Sicus

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
X